Nach nur 10 Monaten konnte ALLYSCA die Württembergische als Kunden zurückgewinnen. Zudem übernimmt  ALLYSCA für die Württembergische nun auch Assistance-Dienstleistungen rund um den Unfallmeldestecker.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit und vertrauensvolle Partnerschaft wieder fortzusetzen“, erklärt Markus Kunze, Geschäftsführer der ALLYSCA Assistance. „Wachstum braucht kompetente und engagierte Mitarbeiter an der Kundenschnittstelle. Wir freuen uns über die erneute,  gewinnbringende Kooperation“, so Bernd-Uwe Fuchslocher von der Württembergischen.