Ab sofort bietet Die Bayerische zusammen mit den Smart Home Systemen von devolo und ALLYSCA Assistance ihren Kunden integrierte Lösungen zum Schutz vor Einbrüchen, Feuer oder Wasser sowie bei Glas- und Fensterbruch. ALLYSCA unterstützt die Kunden der Bayerischen nicht nur im Schaden- oder Notfall, sondern bereits bei Fragen zur Installation oder Bedienung der Geräte.

„Safe Home ist ein in Deutschland einmaliges umfassendes Gebäudesicherheitskonzept mit vielen innovativen Komponenten“, sagt Martin Gräfer, Vorsitzender der Komposit-Tochter der Bayerischen. „Wir bieten unseren Kunden eine Rundum-sorglos-Lösung für ihr Zuhause, die in dieser Form auf dem Markt eine Alleinstellung hat.“

Markus Kunze, Geschäftsführer der ALLYSCA, erklärt: „Die eigenen vier Wände werden zunehmend digital und vernetzt. Versicherungen stellen sich diesem Wandel mehr denn je. Gefragt sind maßgeschneiderte und kundenorientierte Lösungen. Wir freuen uns sehr, Partner in diesem innovativen Konzept unseres langjährigen Kunden Die Bayerische zu sein.“