Mit der erfolgreichen Einführung des automatischen Notrufsystems durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist auch die ALLYSCA Assistance nun noch näher am Kunden deutscher Auto-Versicherer.

Für die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe übernimmt ALLYSCA seit April alle Assistance-Dienstleistungen rund um den Unfallmeldestecker – angefangen von dem Stecker-Versand über die Registrierung der Nutzer bis hin zur Schadensteuerung. Eine 24/7 Hotline und technischer Support runden das umfangreiche Assistance-Angebot ab.

ALLYSCA Assistance ist der erste Assistance-Dienstleister deutschlandweit, der die technische Anbindung des Unfallmeldedienst-Systems des GDV an die eigenen Assistance-Bearbeitungssysteme umgesetzt hat und damit eine ganzheitliche Abdeckung der Fälle inklusive Schadensteuerung anbietet. Auch die Rettungsleitstellen können von ALLYSCA direkt beauftragt werden. Denn im Notfall zählt jede Sekunde.

Ein Stecker der Leben retten kann.

Ein kleiner Stecker zusammen mit einer App sorgt dafür, dass Rettungskräfte in vielen Fällen schneller am Unfallort sein können als bisher. Die App setzt nach einem Verkehrsunfall automatisch einen Notruf ab. Die speziell auf Notfälle geschulten Assistance Agenten von ALLYSCA nehmen umgehend Kontakt auf. Sie nehmen den Unfall auf und organisieren die Hilfe – auch bei Blech- und Bagatellschäden oder Pannen. Im Fall eines schweren Unfalls leitet die Notrufzentrale des GDV sofort die notwendigen Rettungsmaßnahmen ein. Damit können Versicherte so zügig wie möglich versorgt werden und mehr Leben gerettet werden.

Interessierte Kunden können den Stecker und die App direkt bei der NÜRNBERGER erhalten.

Eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft

Seit über 10 Jahren verbindet ALLYSCA Assistance und die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe eine vertrauensvolle Partnerschaft. Autofahrer waren dabei schon vor dem Start des automatischen Notrufsystems die häufigsten Kunden der NÜRNBERGER im ALLYSCA Service Center. „Schnelle Hilfe mit nur einem Anruf bei einem Unfall oder einer Panne zu bekommen, schätzen unsere Schutzbrief-Kunden schon immer besonders. Die neue UnfallHilfe ist ein wichtiger Zusatzbaustein, der unseren Kunden darüber hinaus das gute Gefühl gibt, bestmöglich vorgesorgt zu haben und bei einem leichten oder schweren Unfall schnellstmöglich versorgt zu werden. Dadurch bieten wir unseren Kunden den notwendigen Service, der Leben rettet, “ erklärt Michael Hawranek, Projektleiter „Unfallmeldedienst“ in der NÜRNBERGER.