Skip to main content

Camping boomt weiterhin. Wer Lust auf einen romantischen Roadtrip oder auf Familienferien im Wohnmobil hat, braucht dafür heute kein eigenes Fahrzeug mehr besitzen. Neben der Option zu mieten, erfreuen sich Sharing-Plattformen steigender Beliebtheit. Das Wohnmobil-Sharing funktioniert dabei ähnlich wie Airbnb mit Wohnungen. Mit Rental Holidays kommt ab Anfang April eine weitere Camper-Sharing-Plattform auf den Markt. Damit Vermieter und Mieter beide unkompliziert und zuverlässig abgesichert sind, ist bei Rental Holidays ein Rund-um-Schutz von Zurich bereits inklusive.

„Zusammen mit Rental Holidays haben wir ein maßgeschneidertes Versicherungspaket entwickelt, das sowohl Vermieter als auch Mieter umfassend absichert und nahtlos in das Mietgeschäft über die Sharing-Plattform integriert ist“, erklärt Sandra Andrea Ersfeld, Bereichsleiterin für Kraftfahrt- und Unfallschaden bei Zurich. „Für den europaweiten Pannenschutzbrief vertrauen wir dabei auf unseren langjährigen Assistance Dienstleister ALLYSCA. So können wir sichergehen, dass die Reise unserer Kunden – und damit meine ich zugleich die Customer Journey der Leihgeber und Leihnehmer – auch im Schadenfall gut verläuft.“

Zurich und ALLYSCA leben bereits seit 2008 eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. „Wir freuen uns sehr, diese weiterauszubauen und unsere Services auch zunehmend in der Sharing Economy anzubieten“, freut sich Markus Kunze, Geschäftsführer der ALLYSCA.

 

Mehr zu Camper Assistance