ALLYSCA erbringt Soforthilfe und Krisenmanagement im Bereich Cyber- und Internetkriminalität für die Continentale Sachversicherung und die Mannheimer Versicherung.

Die Service und Support-Hotline ist 24/7 für die Versicherungsnehmer da und unterstützt bei zahlreichen Notfallmaßnahmen. Qualifizierte Mitarbeiter nehmen die Anliegen und Schadenmeldungen – beispielsweise nach einem Hackerangriff – der Versicherungsnehmer auf, geben Empfehlungen zur Begrenzung des Schadens sowie zu technischen Sofortmaßnahmen und schalten bei Bedarf spezialisierte Dienstleister ein. ALLYSCA greift dazu auf ein eigenes, flächendeckendes Netzwerk zu, das neben Forensik und anderen IT-Dienstleistern auch Spezialisten für Krisenkommunikation umfasst.

„Eine schnelle, kompetente Soforthilfe an 365 Tagen und rund-um-die-Uhr ist für unsere Kunden essentiell und auch für uns als Versicherer sehr wichtig. Schadenszenarien können schnell eingedämmt und das betriebswirtschaftliche Risiko minimiert werden. Damit steigt auch die Zufriedenheit unserer Kunden“, erklärt Herr Stefan Andersch, Ressortvorstand für Sachversicherungen bei der Continentale und der Mannheimer. „Es gibt uns ein gutes Gefühl, mit ALLYSCA einen schon erfahrenen Anbieter für Cyber Assistance Leistungen an der Seite zu haben.“

„Cyber Assistance ist eine wertvolle, nicht zu unterschätzende Versicherungskomponente. Im Fall der Fälle sind eine schnelle Erstreaktion, der Zugriff auf ein Expertenteam und ein erfahrenes Schaden- und Krisenmanagement aus Kundensicht extrem wichtig.. Wir danken der Continentale Versicherungsgruppe für ihr Vertrauen und freuen uns, Partner ihrer Wahl zu sein“, bedankt sich Markus Kunze, Geschäftsführer der ALLYSCA.